EIN DAUERTHEMA UND STÄNDIGE HERAUSFORDERUNG FÜR DIE MENSCHEN VOR ORT IST DIE VEREINBARKEIT VON FAMILIE UND BERUF UND DER ZUSAMMENHALT DER GESELLSCHAFT.

 

Gerade für berufstätige Paare und Alleinerziehende haben wir zur besseren Vereinbarkeit von Kindererziehung und beruflicher Tätigkeit Ganztagsschulen und betreuende Ganztagsangebote sowie eine Hausaufgaben- und Ferienbetreuung eingerichtet. Die präventive Jugendarbeit unterstützen wir mit der Beschäftigung eines Streetworkers als Ansprechpartner für die Jugendlichen, die Gemeinden und den Jugendpfleger der VG.

 

Aber auch das Zusammenleben der Generationen und die Seniorenarbeit wurden mit der Schaffung der Stabsstelle „Generationenbeauftragte“ unterstützt, die die Planung und Realisierung neuer Ideen und Projekte in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Familie und Soziales entwickelt. Ein Highlight der Arbeit dieser hauptamtlich besetzten Stelle war die Planung und Durchführung der 1. Pflege- und Gesundheitsmesse der VG, die bei der Bevölkerung auf enorme Resonanz gestoßen ist. Außerdem haben wir als Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements vieler Bürgerinnen und Bürger einen VG-Ehrenamtstag und die Ehrenamtskarte des Landes Rheinland-Pfalz eingeführt. Für das inzwischen weit über Deutschland hinaus bekannte Jugendprojekt NOAF (Neuborn-Open-Air-Festival) wurde die VG mit der Verleihung des Ehrenamtspreises des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.